Lügen, Lügen und noch mehr Lügen…

Das staatliche Schulsystem wird von Politikern „gemanaged“. Politiker sind notorische Lügner. Sie erfinden, weil sie keine haben, beispielsweise willkürlich erdachte Berufs- und Studienabschlüsse, sie erfinden Notlagen („Flüchtlinge“, „Corona“) um auf dieser Basis ihre verhängnisvollen Entscheidungen begründen zu können. Sie erfinden alles, was ihnen nützlich erscheint. Die Lüge ist DAS Kerngeschäft der Politiker. Warum sollte also ein durch den Staat und seine Politiker betriebenes Schulsystem frei von Lügen sein? Und warum sollte das System der Lüge, der Un- und bestenfalls Halbwahrheiten nicht bis in die niedersten Eben dieses System reichen? Es gibt keinen vernünftigen Grund davon auszugehen, dass man als Kritiker dieses Systems, solange man noch Teil davon ist, nicht mit dem Mittel der Lüge zur Strecke gebracht werden soll.

Beispiele: Vorfälle, in denen man sich angeblich „regelwidrig“ verhalten haben soll werden frei erfunden. Es werden z. B. Mails auftauchen, wie diese hier:

Man wird den Gegner, der noch inden eigenen Reihen sitzt, bezichtigen, dass sich jede Menge andere Leute über diese zukünftige „Unperson“ sozusagen „beschwert“ hätten. Man Sie soll z. B. andere Beteiligte „beleidigt“ haben, etc. etc. In der Personalakte werden sich diese „Beschwerden“ zum Teil wiederfinden. Es geht dabei auch um bestimmte Handlungen, die auch Straftatbestände darstellen.

(Quelle: Gerichtsakten)

Wenn man nachfragt und Beweise für die angeblichen Straftaten fordert, verschanzen sich diese Behörden gerne mal hinter dem Zauberwort „Datenschutz“. Denn natürlich haben sie diese Beweise nicht. Es gab diese Vorfälle nicht, es ist alles frei erfunden und dient nur einem Zweck: Den Kritiker, den „Nestbeschmutzer“, fertig zu machen. Dieses System ist verlogen und korrupt bis auf die Knochen. Davon muss man stets ausgehen, wenn man es wagen sollte, das Beamtensystem von innen heraus zu kritisieren. Man sitzt in einer Wagenburg und „die“ wollen einen da schnellstmöglich entfernen.

 

 

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten