Impressum/Datenschutz

Datenschutz

Kurz und knapp formuliert: Es werden keine Daten von Ihnen gespeichert. Sie können diese Seiten vollkommen anonym besuchen. Zumindest solange Sie keine Mails an mich richten oder kommentieren oder anderweitig mit mir in Interaktion treten. Und wenn Sie möchten, dürfen Sie gerne fragen, welche Informationen über Sie gespeichert sind. Dabei wird allerdings nicht allzu viel herauskommen (weil eben nichts von den Seitenbesuchern gesammelt wird), außer dass Sie sich identifizieren. 🙂

Es gibt überdies noch die üblichen Cookies, die WordPress setzt. Welche das im Einzelnen sind, ist mir nicht bekannt. Es handelt sich wohl um sog. „Session-Cookies“. Gegebenenfalls müssten Sie eine Suchmaschine Ihrer Wahl benutzen um herauszufinden, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Ach ja, ich hatte Kollegen, die mit „GIDF“ („GOOGLE ist Dein Freund“) ihren ganzen

Unterricht bestritten haben, während sie die Stunde entspannt im Internet auf Gitarren- oder Motorradseiten verbracht haben. Soll passieren bei Beamten, die nicht gerade übereifrig sind. 🙂

 

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten